brandnooz April-Box

Hier verrate ich euch den Inhalt der brandnooz April Box.

Achtung > Spoiler-Alarm für alle, die ihre Box noch nicht bekommen oder noch nicht bestellt haben, aber sich trotzdem überraschen lassen möchten🙂


Die April-Box ist meine erste Box von brandnooz. Dementsprechend war ich natürlich meeeega aufgeregt 😀

Eigentlich sollte ich (wegen Erstbestellung) eine Oreo-Box gratis dazu bekommen. Diese wurde aber nicht mitgeliefert. Ich schrieb brandnooz eine kurze E-Mail und wurde gleich für den Nachversand eingetragen 🙂Mir wurde innerhalb weniger Stunden (und das auf einem Freitag!) geantwortet – einfach klasse!

So nun geht es an die Produkte aus der April-Box

dsc_2727.jpg

Wasa Delicate Rounds – French Herbs

Ein leckeres, knuspriges Knäckebrot mit feinen Kräutern. Ein leichter Geschmack von Rosmarin, Basilikum und Petersilie, verfeinert mit Meersalz. Die runden Scheiben sind mit und auch ohne Belag ein Genuss und ideal für einen kleinen Snack.

Preis: 1,99€ (175g-Packung)

·

Knorr “extra hot mexican” Sauce

Die Grillsauce im Squeezer ist ideal für die kommende Grillseason. Aber auch zu Tacos und Fajitas soll die extra scharfe Sauce mit Jalapeno-Chilies von Knorr passen.

Preis: 1,59€ (250ml-Tube)

·

Capri Sonne FREEZIES “Kirsche”

30% Frucht – 100% Erfrischung. Wie gewohnt das Wassereis einfrieren, dann aufreißen und den Geschmack von Kirsche genießen. Die Freezies sind ausschließlich mit natürlichen Aromen und ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

Preis: 1,99€ (für 5 Stück)

·

Landliebe Konfitüre “Erdbeer-Rhabarber”

Die angenehme Säure von Rhabarber zusammen mit den fruchtigen Erdbeeren ist eine gelungene Kombination für eine fruchtig-frische Konfitüre. Jede Konfitüre von Landliebe wird nur mit erlesenen Früchten und von ausgewählten Obstbauern hergestellt.

Preis: 1,59€ (200g Glas)

·

Ostmann Gewürzzubereitung “Paprika Rub”

Die Trockenmarinade ist der neue Grilltrend aus den USA. Man braucht kein Öl mehr. Das Fleisch (oder auch Fisch und Gemüse) wird mit der Kräutermischung eingerieben und kann sofort gegrillt werden.

Preis: 0,99€ (pro 20g Tütchen)

·

Eat Natural brasil & sultana

Ein nussig-fruchtiger Riegel mit Paranüssen und Sultaninen, verfeinert mit Erdnüssen und Mandeln. Die Riegel sind frei von künstlichen Aromen und es werden keine Farb- und Konservierungsstoffe verwendet.

Preis: 0,95€ (pro 35g Riegel)

·

Jack Link´s Beef Snack “peppered”

Rindfleisch mit Pfeffer als Riegel. Ideal für eine Stärkung für unterwegs oder als herzhafter Snack für zwischendurch.

Preis: 1,49€ (pro 25g Riegel)

·

Chipsfrisch sour cream & wild onion

Frische, würzige Kräuter mit Sauerrahm, verfeinert mit Frühlingszwiebeln. Diese Note macht die Chips “herzhaft-wild”. Diese mild-würzigen Chips sind auch für Vegetarier geeignet.

Preis: 1,99€ (175g Tüte)

·

Tekrum Caramel-Herzchen

Zartes Buttergeback mit einem Boden aus Vollmilchschokolade und mit weißer Schokolade überzogen, mittig eine leckere Caramel-Creme. Es wird auf Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet und das Gebäck kommt ohne gehärtete Fette aus.

Preis: 1,89€ (100g Packung)

·

Warsteiner Ginger

Fruchtiges Bier mit Ingwer und einer leichten Minznote. Das Bier hat 2,5 vol% und besteht zu 50% aus Bier und zu 50% aus Erfrischungsgetränk. Leicht gekühlt ideal für heiße Sommerabende oder erfrischend beim Grillen.

Preis: 0,62€ (0,33l Flasche)

·

Coca Cola Life

Weniger Kalorien, da ca ein Drittel des Zuckers in der Cola durch Stevia ersetzt wurden. Auch bei dieser Cola gilt: keine Konservierungsstoffe und nur natürliche Aromen.

Preis: 0,89€ (1l Flasche)


Fazit

Ich bin mit meiner ersten Box von brandnooz wirklich zufrieden. Vor allem stand ich vor ein paar Tagen noch vor der Landliebe Konfitüre und der Coca Cola Life mit einem großen Fragezeichen im Gesicht, ob ich die nun kaufen soll oder nicht. Da ich mich nicht entscheiden konnte, blieb alles im Regal. Deswegen freut es mich umso mehr, dass diese beiden Sachen in der Box waren und ich wurde auch von den beiden Produkten nicht enttäuscht.

Das Warsteiner Ginger kenne ich schon, da es dieses auch schon letztes Jahr zum Sommer hin im Sortiment war. Auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt bei uns!

Die Trockenmarinade von Ostmann bringt mich dazu, endlich wieder Fleisch selber zu marinieren. Die Chips habe ich gleich für mich behalten. Die Tekrum Caramel Herzchen, sowie das Wasa Knäckebrot kommen bei uns allen gut an.

Mein Mann und unser Sohn waren nur nicht so sehr von dem Beef Snack begeistert. Letztlich hat sich unser Chihuahua darüber gefreut (ich selbst bin als Vegetarier außen vor).

Wir haben sonst für alles eine Verwendung und nichts wird “einfach so” weggeschmissen oder bleibt liegen. Ich hoffe, dass die Mai-Box uns genauso anspricht wie diese 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s