Black Pirate – Erlebe das Abenteuer

black-pirate_stimmung

Schon lange kennen wir Energy-Drinks, die uns über Tag munter machen und uns helfen, die Leistung wieder kurzfristig zu steigern, wenn man sich mal etwas erschöpft fühlt.

Diese Muntermacher genießt man aber nicht nur gerne tagsüber, auch im nächtlichen Party-Leben haben sie nun ihren Platz gefunden.

Der neue und trendige Party-Drink heißt Black Pirate. Dieser Fruchtweincocktail belebt einen durch Koffein und Taurin in einer feucht-fröhlichen Nacht.

12165916_924184127666689_1652264248_n

Es gibt drei aufregende Sorten:

  • Energy Exotic Mix: mit dem Geschmack von Maracuja, Orange und Mango
  • Energy Fruit Mix: mit dem Geschmack von Orange, Mandarine, Pfirsich und Ananas
  • Energy Tropic Mix: mit dem Geschmack der Guave

Alle Sorten sind mit Taurin (1500 mg/l) und Koffein (140 mg/l). Da dieser Energy-Drink Alkohol (5,9 % vol.) enthält, ist dieser nicht für den Verkauf an unter 16-jährige bestimmt.

Preislich liegt der Energy-Drink bei 0,99€ pro Flasche (275 ml) und ist unter anderem bei myTime.deerhältlich.

Fazit

Ich bin so gar kein Fan von Energy-Drinks, da ich den Geschmack und Geruch dieser wirklich nicht ausstehen kann. Anders meine bessere Hälfte: er trinkt sowas fast täglich.

Aber Black Pirate sollte mich umstimmen. Geschmacklich haben die (zum Glück!) rein gar nichts mit diesem typischen Energy-Drink-Geschmack zu tun. Sie sind fruchtig-süß und sogar recht angenehm zu trinken.

Der Fruit Mix schmeckte fruchtig-süß, sodass man gar nicht auf die Idee käme, das es sich hierbei um einen Energy-Drink handelt. Exotic Mix war recht süß und hatte leider auch einen schlechten Nachgeschmack, welcher etwas künstlich war. Am besten schnitt der Tropic Mix bei uns ab – sehr lecker und wie man sich halt den Geschmack tropischer Früchte vorstellt. Für uns eindeutig ein Nachkaufprodukt.

Zum Öffnen der Flaschen benötigt man außerdem keinen Flaschenöffner, da die Flaschen mit Schraubverschluss versehen sind.

Vorsichtig sollte man bei dem Genuss dieser Getränke trotzdem sein, denn 5,9% vol. ist nicht gerade wenig und durch die Süße merkt man diesen Alkoholgehalt nicht so, als würde man zum Beispiel Bier trinken (wenn auch die wenigsten Biere über 4,9 % vol haben).


Dieses Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s