ALMIVITAL Flexi-Aktiv Gel

dsc02806.jpg

Wer viel unterwegs ist oder Sport treibt kennt sicherlich die Schmerzen von überbeanspruchten Gelenken und das dazugehörige Unwohlsein. Auch wenn man schon ein gewisses Alter erreicht hat und im Laufe der Zeit Gelenkprobleme bekommen hat, die viel Wärme fordern, weiß man, wie qualvoll jede Bewegung sein kann.

Bei QVC gibt es ein wärmendes Gel, welches für eine Erwärmung des Bewegungsapparates sorgt. Das Flexi-Aktiv Gel von ALMIVITAL dient der wohltuenden und durchblutungsfördernden Pflege.

Wegen der starken Wirkung, sollte man sanft starten und zuerst nur sehr wenig Produkt auf die beanspruchten Körperstellen auftragen. Besonders zu empfehlen ist das Gel vor körperlicher Belastung.

Extrakte aus rotem Weinlaub, Rosskastanie, Melisse, Hopfen, Baldrian, Schafgarbe und Fenchel sorgen für ein pflegendes Wärmeerlebnis.

Anwendung

Bestenfalls vor einer körperlichen Belastung auftragen. Aber auch nach einer zu starken Beanspruchung kann das Gel verwendet werden. Zuerst sollte man wenig Produkt auftragen, da es sonst brennen könnte. Hier sollte man sich langsam steigern, falls einem die Wärme nicht ausreicht. Nach der Verwendung die Hände waschen. Augenkontakt vermeiden. Nur für die äußerliche Anwendung.

12591868_969367719814996_620886621_oDa meine Mutter große Probleme mit ihren Gelenken hat, konnte sie dieses Produkt für mich ausprobieren.

Schon seit vielen Jahren leidet sie unter Gelenkrheuma, welches vor allem an kälteren Tagen in den Knien sich bemerkbar macht. Auch ihre Hände blieben nicht verschont, hier hat sie oft Schmerzen durch Gicht. Gerade Morgens wollen ihre Gelenke noch nicht so, wie sie es möchte und somit ist sie auf wärmende Cremes angewiesen.

Über mehrere Tage hinweg massierte sie das Gel morgens dünn auf die Knie. Nach kurzer Zeit fühlte sie eine angenehme Wärme und die Beweglichkeit des Gelenks verbesserte sich. Auch nach dem morgendlichen Rundgang im Schnee mit ihrem Hund hatte sie keine schmerzenden Knie.

Verwendete sie jedoch am Abend das Gel, wurde es (wahrscheinlich durch die zusätzliche Heizungswärme) zu warm und brannte auf der Haut.

Nachdem sie das Flexi-Aktiv Gel auf den Knien gut vertragen hat, probierte sie es auch auf ihren Händen (Handrücken / Gelenke). Da man sich nach der Anwendung die Hände waschen muss, versuchte meine Mutter mit einem Q-Tip das Gel aus dem Tigel zu entnehmen und aufzutragen. Dies funktionierte recht gut, auch wenn ein Stift besser wäre zum Auftragen. Ihre Gelenke in den Händen wurden angenehm gewärmt und schmerzten weniger.

An beiden Körperstellen hielt die Wirkung drei bis vier Stunden an. Leider steht auf der Verpackung und auch auf der Produktseite von QVC nicht, wie oft man das Gel am Tag verwenden darf. Auch wäre es schön, wenn es das Flexi-Aktiv Gel noch in einem Pumpspender geben würde. So könne man es besser dosieren und es wäre hygienischer.

Den Duft des Gels kann man als leicht medizinisch bezeichnen, außerdem etwas scharf und nach Kräutern. Dies riecht nicht unangenehm und verfliegt nach einiger Zeit.

Preislich liegt das Gel bei 27,25€ / 500 ml. Da es sehr ergiebig ist und man durch die starke Wirkung nur sehr wenig Produkt braucht, wird man auch lange damit hinkommen.

Inhaltsstoffe

Aqua, Alcohol Denat., Propylene Glycol, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Vitis Vinifera Leaf Extract, Hippocastanum Seed Extract, Chamomilla Recutita Flower Extract, Melissa Officinalis Leaf Extract, Achillea Millefolium Extract, Humulus Lupus Cone Extract, Valeriana Officinalis Rhizome / Root Extract, Foeniculum Vulgare Seed Extract, Vanilly Butyl Ether, Camphor, Sorbitol, Sodium Carbomer, Trideceth-9, Glucose, Lactic Acid, Citrid Acid, Ethylhexylglycerin, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Cl 16255


Dieses Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s