aufgebraucht Januar

Das neue Jahr ist nun schon wieder einen Monat alt. Nun wird es wieder Zeit für meinen aufgebraucht-Blogbericht ❤ Hach ja…diesen Monat war die Tüte recht voll o.o

aufgebraucht

Rexona Motionsense „cotton dry“

  • Anti-Transpirant
  • bis zu 48h

⇑⇑ Eines meiner Lieblingsdeos. Es hält den ganzen Tag frisch. Nur auf schwarzer Kleidung hinterlässt es seine Spuren, was mich aber im Winter nicht störte. Die compressed-Größe passt außerdem auch noch super in die Handtasche.

Palmolive men

  • für Körper, Gesicht und Haare
  • revitalisierend

⇔ Von dem Energie-Kick hat mein Mann nicht viel gemerkt. Vom Duft her ist es klasse. Das 3in1 Produkt reißte ihn dennoch nicht vom Hocker. Da macht er sich dann doch lieber „die Mühe“ ein Shampoo zu verwenden 😉

Gliss Kur Ultimate Repair Shampoo & Spülung

  • für sehr geschädigtes und trockenes Haar
  • gibt dem Haar Glanz zurück und repariert es

⇑ Hat meinen Haaren ziemlich gut getan. Würde es auf jeden Fall nochmal kaufen und in Verbindung mit einem Feuchtigkeitsshampoo verwenden.

John Frieda Frizz Ease – tägliche Wunderkur

  • Sofort-Pflegespray mit Vitamin A
  • nährt und entwirrt das Haar / Schutz vor Haarbruch

⇑ Das Spray hält was es verspricht. Am besten ist es in der Verbindung mit der ganzen Pflegeserie von John Frieda. Machte meine Haare auf jeden Fall sehr geschmeidig.

man sensitive – Rasiergel

  • beruhigt und schützt
  • mit Aloe Vera

⇓ War leider gar nicht zufriedenstellend. Das Gel ließ sich sehr schwer heraus drücken und es beruhigte meine Haut rein gar nicht. Da gibt es eindeutig bessere.

Playboy London Deo

  • 24h
  • Skintouch-Innovation

⇑⇑ Das Lieblingsdeo meines Mannes. Es hält nahezu den ganzen Tag (bei körperlich schwerer Arbeit)- Der Duft ist maskulin-orientalisch.

AXE Mature Deo

  • Limited Edition
  • Duft: fruchtig-herb

⇑ Das Deo konnte bei meinem Mann auch punkten. Es hielt den ganzen Tag und trotz des fruchtiges Duftes bleibt es herb und maskulin.

Alterna Haircare Bamboo Smooth

  • Anti-Frizz mit Bio-Bambus Extrakt

⇔ In der Probe waren vom Shampoo und der Spülung jeweils 7 ml enthalten. Das Shampoo schäumte sehr gut, sodass die Menge wirklich ausreichend war. Von der Spülung hätte es ruhig mehr sein dürfen. Die Pflegewirkung war ok, nicht überragend, was ich eigentlich von einem Produkt dieser Preisklasse erwarte.

Givenchy – Very Irréstible

  • mittelschwerer fruchtiger Duft

⇑ Süße Ananas und Rosenblätter treffen auf berauschendem Moschus. Ein sehr schöner Duft, der lange anhält.

Cartier – Baiser Volé

  • Duft: blumig frisch und intensiv

⇔ Ein schönes nach Lilie duftendes Parfüm. Aber meiner Meinung nach eher etwas für „ältere“ Damen. Mir steht er nicht mit meinen UU30 😉

aufgebraucht3

Max Factor Clump Defy

  • perfekt getrennte Wimpern
  • definiert, voluminös

⇑⇑ Einer meiner absoluten Lieblingsmascaras. Die Wimpern werden getrennt, perfekt definiert und der Mascara krümelt nicht.

Moravan Apfelstammzellenmaske

  • für reife, trockene Haut

⇑ Intensiv pflegend und beruhigend für die Haut. Mehr dazu *hier*

L’Oréal match perfect

  • verschmilzt perfekt mit Farbe und Struktur der Haut

⇑ Als Nuance hatte ich R2 / K2 Rose Vanilla. Dies wurde im Winter aber etwas zu dunkel für mich. Die Foundation deckt meiner Ansicht nach „normal“. Leichte Schatten unter den Augen wurden gut verdeckt, aber manchmal brauchte ich dennoch einen Concealer.

BeYu Light Reflecting Concealer

  • weiche Textur, flüssiger Concealer

⇔ Deckt nicht sehr stark, wirkt dadurch aber sehr natürlich. Der Concealer lässt sich mit einem Schwämmchen super verteilen und auch schichten. Nachkaufen würde ich ihn nicht, da er bei mir auf der Haut etwas brannte. (Habe aber eine ziemlich empfindliche Haut)

Rival de Loop Revital Q10 Augencreme

  • glättend mit Q10 unf Tripeptid
  • für anspruchvolle Haut

⇔ Pflegt die Haut gut und brennt nicht in den Augen. Eine verringerte Faltentiefe konnte ich bei mir nicht feststellen. Liegt vielleicht daran, dass meine Fältchen nicht sehr arg sind.

Rival de Loop Aktiv Kohle Maske

  • mit Tonerde und Zink
  • klärende Reinigungsmaske

⇑ Müsste ich mir nochmal kaufen, da unsere Mietze die Tube zerstört hat. Die Tube reicht für circa drei Anwendungen. Die Maske brannte nicht und ließ sich recht gut abwaschen. Nach einer Anwendung hatte ich schon das Gefühl, dass meine Haut geklärter ist.

Luvos Repair Maske

  • wirkt festigend und straffend
  • lässt die Haut wieder strahlender aussehen

⇑ Die Repair Maske mag ich am liebsten von Luvos. Nach der Misere mit dem vor kurzem verwendetem Peeling war die Maske eine schöne Erholung für meine Haut. Mehr dazu *hier*

venus eye patches

  • vitalisierend und erfrischend

⇑ Meine Haut saugt die Flüssigkeit wortwörtlich auf. Nach kurzer Zeit die die kleinen Vliespatches trocken und meine Haut wieder erfrischt. Das weiche Vlies ist sehr angenehm unter den Augen.

CadeaVera Hyaluron Booster

  • für einen prallen, strahlenden Teint

⇔ Die Pflegewirkung war ok. Ich denke bei einer nicht zu anspruchsvollen Haut ist das einer klasse Feuchtigkeitskick. Bei mir spannte die Haut nach einiger Zeit schon wieder.

aufgebraucht2

Kneipp Gute Nacht Bad

  • mit Lavendel und Passionsblume

⇑⇑ Ein sehr entspannendes und wohl duftendes Bad. Sehr schön vor dem Einschlafen, da es einen innerlich entspannen lässt.

dm SauBär Knister-Bad

  • drei Tütchen mit Knistergranulat
  • ohne Duftstoffe

⇓ Leider ein totaler Flop. Das Knistern hält nicht sehr lange an. Mein Sohn war recht enttäuscht.

BadeFee BadeDonut Winterfreuden

  • mit Kakaobutter, Sheabutter und wertvollen Ölen
  • ausreichend für ein Vollbad

⇑ Der Donut löste sich langsam auf und duftete herrlich – leicht süßlich. Das Design selbst war schon zuckersüß und fast zu niedlich um es im Wasser zu schmelzen. Die Öle pflegten meine Haut sehr, sodass ich mich danach nicht mal eincremen musste.

Dresdner Essenz Winterbad

  • mit Zimt, Nelken und Orangen

⇑ Herrlich winterlich / weihnachtlich. Ich mag diese LE sehr gerne.

ISANA Herzenswärme

  • Orangen-Zimt-Duft
  • mit Jojoba-Öl und Urea

⇔ Der Duft war leider nicht so nach meinem Geschmack. Die Kombination aus Orange und Zimt wirkte nicht stimmig.

Lush Butterbear

  • vanillige Badebombe

⇑ Habe den Bären für zwei Bäder genommen, da mir der Duft so gut gefiel. Lush Produkte sind einfach klasse ;D

Portemonnaie

⇑ hihi ja, ein etwas merkwürdig aufgebrauchtes Produkt 😉 Aber auch eine Geldbörse hat irgendwann ihre besten Tage hinter sich. Gekauft vor Jahren bei Nanu Nana. Ich mag solche länglichen Portemonnaies 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “aufgebraucht Januar

  1. Hallo meine Liebe, das ein oder andere Produkt kenne ich tatsächlich. Kommt bei den vielen aufgebraucht Beiträgen, die ich lese, selten vor (Komisch eigentlich…lach). Die Luvos Masken mag ich auch gerne, obwohl ich im Augenblick eher auf Schaebens zurückgreife. Ein sehr interessanter Beitrag. Dankeschön. Liebe Grüße, britti

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s