Leifheit Fenstersauger

Leifheit Fenstersauger (1)

– Fenster reinigen leicht gemacht –

Ich reinige nicht gerne Fenster. Ständig muss ich danach den Boden wischen, da sich kleine Wasserpfützen gebildet haben und bei dem Teppich im Kinderzimmer muss ich stets ein Handtuch drunter legen.

Der Fenstersauger von Leifheit verspricht das es damit endlich ein Ende hat. Nach dem Einwaschen „saugt“ man mit dem Gerät die Fenster ab und es wird von Wasser, Schmutz und Reinigungsmittelresten befreit – und das auch noch streifenfrei!

Kein lästiges und anstrengendes Nachwischen ist mehr erforderlich, da alles restlos abgesaugt wird. Aber nicht nur Fenster lassen sich mit dem Fenstersauger reinigen. Auch Spiegel, Fliesen und Duschkabinen (nur glatte Flächen) lassen sich streifenfrei von Wasser befreien – ohne Wassertropfen auf dem Boden!

Das Set kommt mit zwei Abziehdüsen daher. Einer kleinen, welche 17 cm misst und einer großen, 28 cm. Der Auffangbehälter fasst circa 100 ml und lässt sich durch eine Gummilasche leicht entleeren.

Das Gerät lässt sich auch in Schräglage, horizontal oder über Kopf anwenden. Der Akku hält circa 30 Minuten. Laut Leifheit kann man so bis zu 80m² mit nur einer Akku-Ladung reinigen, da das Gerät über eine StandBy-Automatik verfügt, wodurch man es bei kurzfristiger Nichtnutzung nicht ausschalten muss.

Leifheit Fenstersauger (2)

Die Ladezeit beträgt circa 2 Stunden. Während des Reinigens konnte ich keinen Leistungsabfall durch schwachen Akku wahrnehmen.

Das Reinigen von Spiegeln, Fliesen und vor allem Fenstern ist mir noch nie so leicht gefallen. Einwaschen – absaugen – fertig! Die große Abziehdüse habe ich ausschließlich für Fenster verwendet. So war in 3 bis 4 Zügen alles sauber und zudem streifenfrei. Die kleine Abziehdüse kam besonders bei unseren Oberlichtern, sowie den Spiegeln zum Einsatz.

Insgesamt konnte ich 4 Oberlichter, 6 Fenster (jeweils innen und außen), das Badezimmer nach dem Duschen, sowie mehrere kleine Glas- und Spiegelflächen reinigen ohne nachzuladen.

Nach dem Reinigen der Fenster und Co sollte man den Auffangbehälter vom Gerät abziehen, komplett entleeren und mit klarem Wasser ausspülen. Das Entfernen und Anbringen des Behälters ist leicht und klappt ohne Kraftaufwand.

Ich bin mit dem Fenstersauger sehr zufrieden – er ist sein Geld wert und man spart eine Menge Zeit. Deswegen bekommt der Leifheit Fenstersauger auch eine volle Diamanten-Bewertung ❤

rating5

·


Das Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s